Käfigverbot droht zu kippen


Im Bundesrat zeichnet sich eine Mehrheit für eine Anpassung der Hennenhaltungsverordnung ab. Der vom Agrarausschuss der Länderkammer für die Bearbeitung der Schweinehaltungsverordnung eingesetzte Unterausschuss sprach sich dafür aus, die zu Beginn des Jahres 2002 in Kraft getretene Hennenhaltungsverordnung im Wesentlichen in zwei Punkten zu ändern. Zum einen soll die Übergangsfrist für die konventionellen Käfige um drei Jahre bis zum 31.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats