Verlust belastet Kärntnermilch kaum


Die österreichische Molkereigenossenschaft Kärntnermilch hat im vergangenen Jahr laut Geschäftsführer Helmut Petschar rund 1 Mio. Euro Verlust gemacht. Die Österreicher setzten 2008 mit 87 Mio. Euro 3 Prozent mehr um und verarbeiteten rund 97 Mio. kg Milch. Der Exportanteil betrug fast 18 Prozent und der Umsatz wurde dort auf 19 Mio. Euro gesteigert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats