Kaes mit guten Zuwachsraten


LZ|Net. Der in Mauerstetten bei Kaufbeuren ansässige Regionalfilialist Kaes kann für das Geschäftsjahr 2000 mit überproporzionalen Steigerungsraten aufwarten. Der Umsatz stieg nach Unternehmensangaben auf rund 900 Mio. DM. Im vorausgegangenen Geschäftsjahr hatte das bayerische Familienunternehmen rund 750 Mio. DM erlöst. Ein Teil des beachtlichen Zuwachses geht auf das Konto der eigenen Tankstellen, deren Umsätze aufgrund der Preisexplosion im Mineralölsektor von etwa 100 auf 150 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats