Mehr Käse verkauft


Bei freundlichen Preisen haben die Deutschen im ersten Halbjahr 2004 deutlich mehr Käse gegessen. Der Konsum in den Privathaushalten sei um fünf Prozent auf 356.000 Tonnen gestiegen, teilte die Zentrale Markt- und Preisberichtstelle in Bonn mit. Vereinzelt wurde der Käse billiger. So kostete das Kilo Emmentaler mit 6,34 Euro 20 Cent weniger als vor Jahresfrist. Beim Einkauf griffen die Verbraucher lieber selbst in die Regale, als sich bedienen zu lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats