Läuft wie geschmiert


LZ|NET. Das Geschäft mit Käse im deutschen Handel läuft gut - jedenfalls in der Selbstbedienung. Trotz Mengendruck waren die Preise fest und bescherten Herstellern und Vermarktern bessere Erträge als andere Milchprodukte. Der Warengruppenexperte von AC Nielsen Wolfram Hemmelmann fasst die Entwicklung der so genannten Gelben Linie zusammen. Das Frühjahr hatte den Käsereien schmerzhafte Preissenkungen beschert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats