Heißes Buhlen um die Kaffeetrinker


Die deutschen Kaffeeröster haben nichts zu lachen: Die Preise sind ganz unten - trotzdem wird kein Pfund Kaffee mehr verkauft. Der Wettbewerb verschärft sich. Zudem betritt mit Douwe Egberts im Herbst ein neuer Anbieter das Parkett. Douwe Egberts bietet mit Philips das neue Kaffeesystem "Senseo" an. In speziellen Automaten werden sogenannte Pads bebrüht, die ein neues Aroma versprechen. Der hiesige Senseo-Vermarkter Genuport kann sich dabei auf ein Jahr Erfahrung in Holland stützen, wo die Nachfrage die Lieferkapazitäten überstieg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats