Kaffee ist günstiger


Nach zwei Preiserhöhungen im Vorjahr ist Kaffee für den Endverbraucher nun wieder günstiger geworden. Für ein Pfund müssen die Kunden gegenwärtig im Durchschnitt 3,61 Euro ausgeben, sagte Winfried Tigges, der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes, der dpa in Hamburg. Im September 2005 waren es schon einmal 3,86 Euro; das Pfund ist somit um 25 Cent billiger. Der Rückgang sei auf die fallenden Rohkaffeepreise und den harten Konkurrenzkampf der Lebensmittelhändler zurückzuführen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats