Löslicher Kaffee boomt weiter


LZ|NET. Der rückläufige Kaffeekonsum und sinkende Endverbraucherpreise drückten 2004 auf die Erlöse der Branche. Als Wachstumsbringer erwies sich indes erneut löslicher Kaffee. Insgesamt setzte die Kaffeebranche im Jahr 2004 mit 525 930 Tonnen (t) Rohkaffee gut 1 Prozent weniger ab als noch im Vorjahr. Der Umsatz der Kaffeeindustrie in Deutschland sank von 3,5 auf 3,4 Mrd. Euro. Die Erlöse mit Röstkaffee verringerten sich auf 2,8 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats