Kalbfleisch neu definiert


Kalbfleisch, das in der Europäischen Union unter dieser Bezeichnung vermarktet wird, darf künftig nur noch von Tieren stammen, die bei der Schlachtung nicht älter als acht Monate waren. Ausnahmen sollen für den Inlandsabsatz in Dänemark, Griechenland, Spanien und den Niederlanden gelten. Diese Regelung sieht ein Verordnungsvorschlag der EU-Kommission hervor, den das Europaparlament vergangene Woche in seiner Stellungnahme mit kleineren Änderungen billigte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats