Barilla-Tochter unterbreitet Angebot


Der italienische Lebensmittelkonzern Barilla will das Düsseldorfer Bäckerei-Unternehmen Kamps übernehmen. Die zur Barilla-Gruppe gehörende Ffynnon Vierundzwanzigste Vermögensverwaltung AG unterbreitete ein öffentliches Übernahmeangebot von zwölf Euro in bar je Kamps-Aktie. Etwa 85 Prozent der Kamps-Aktien liegen im Streubesitz und sind international breit gestreut. Eine Erhöhung des Angebotes schloss Guido Barilla, Chairman der Gruppe, aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats