Kamps liegt in den Erwartungen


Die Düsseldorfer Kamps-Gruppe liegt mit den Ergebnissen des 1. Quartals 2003 im Rahmen der eigenen Erwartungen. Trotz des anhaltend schwachen Konsumklimas in Europa blieb der Umsatz mit 420,6 Mio. Euro nahezu stabil (Vorjahr: 421,8 Mio. Euro), teilt das Unternehmen mit. Dem gestiegenen Geschäft mit verpackten Brot- und Backwaren hätten geringere Umsätze der Back-Shops gegenüber gestanden. Das EBITDA lag mit 39,7 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats