Kamps erteilt Kooperation mit Barilla Absage


Trotz hoher Schulden denkt der Backwarenhersteller Kamps AG, Düsseldorf, weiter nicht daran, ihre Expansion mit Hilfe eines strategischen Partners voranzutreiben. "Dass wir allein leben können, haben unsere Zahlen im dritten Quartal bewiesen", sagte, Heiner Kamps, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. Den Gerüchten um eine Übernahme des Konzerns durch die italienische Barilla erteilte er erneut eine Absage.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats