Kanne und Handelshof intensivieren Kooperation


LZ|NET. Die C+C-Markt-Betreiber Kanne, Detmold und Handelshof, Köln, intensivieren ihre Zusammenarbeit. Zum 1. Januar 2004 gründen beide eine gemeinsame Gesellschaft, in die Kanne zwei Abholmärkte einbringen wird und sich Handelshof zu 50 prozent beteiligt. Der Gesamtumsatz der Märkte addiert sich auf über 600 Mio. Euro. Ab kommenden Jahr kauft die neue Allianz über die Edeka ein. Bislang gehörten beide Großhändler zu Dohle.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats