Kao trotzt der Flaute


Der japanische Reiniungs- und Kosmetikhersteller Kao Corporation, Tokyo, meldet für 2002 (31. März) einen Anstieg des Nettogewinns um 3,6 Prozent auf 62,4 Mrd. Japanische Yen (523 Mio. USD). Damit trotzt das Unternehmen der japanischen Wirtschaftsflaute. Der Umsatz stieg um 3,1 Prozent auf 865,2 Mrd. Yen. Der operative Gewinn kletterte um 2,9 Prozent auf 114,9 Mrd. Yen. Auch in diesem Jahr erwartet das Unternehmen gute Ergebnisse und geht von einem Umsatzwachstum um 3,4 Prozent auf 895 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats