Gegenoffensive geplant


LZ|NET. Die Karlsberg-Brauerei steht vor großen Weichenstellungen im Bereich des Biermix-Segements. Nach ihrer Pionierrolle mit der Marke "Mixery" werden die Saarländer von allen Seiten angegriffen. Die Marke rutschte auf Rang drei. Karlsberg-Chef Dr. Richard Weber und KIB-Generalbevollmächtigter Alle Ypma bereiten nun die Gegenoffensive vor. Laut Weber böten sich zwei Alternativen: sich auf das regionale Geschäft zurückzuziehen oder mit innovativen Produkten in die nationale Distribution zu gehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats