Karstadt Feinkost GmbH spürt Umsatzflaute


LZ|NET. Die Karstadt Feinkost GmbH - Joint-Venture des Warenhaus-Unternehmens mit der Rewe - muss sich in diesem Jahr auf geringere Erlöse einrichten als geplant. Die Umsatzkrise der Karstadt-Warenhäuser macht auch vor den 70 Feinkostabteilungen nicht halt, die das Warenhaus-Unternehmen gemeinsam mit der Rewe betreibt. Die für dieses Jahr avisierten 500 Mio. Euro werden nicht zu erreichen sein, ist aus Köln zu hören.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats