Investoren wollen modernisieren


Nach der Übernahme der 74 kleinen Warenhäuser des angeschlagenen KarstadtQuelle-Konzerns haben die britischen Finanzinvestoren ein Modernisierungsprogramm angekündigt. Eine Schließung von Häusern oder ein Abbau der Beschäftigtenzahl sei nicht vorgesehen, teilte ein Sprecher von Hilco und der Dawnay, Day Group (beide London) mit. Die Übernahme sei nach dem vereinbarten Zeitplan mittlerweile «zügig» angeschlossen worden, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats