Karstadt rüstet auf


LZ|NET. Mit einem modifizierten Konzept will Karstadt die Trendwende im Warenhausgeschäft einleiten, in dem im Jahr 2005 noch Verlust geschrieben wurde. Mit einem "Kunden- und Ideenhaus" soll das Unternehmen wieder Fahrt aufnehmen. "Im 4. Quartal 2006 hatten wir ein Umsatzplus von 5,4 Prozent", korrigierte Warenhausvorstand Peter Wolf bisherige Zahlen des Konzerns zum Vorjahr nach oben. Zu Spartenumsatz oder Rentabilität hielt er sich mit Hinweis auf die noch bevorstehende Veröffentlichung der Konzernzahlen Ende März bedeckt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats