KarstadtQuelle rutscht in rote Zahlen


Die KarstadtQuelle AG, Essen, hält eine seriöse Prognose für Umsatz und Ergebnis im Gesamtjahr 2002 weiter für unseriös. Im Zwischenbericht zum ersten Quartal bekräftigte das Unternehmen die Aussage des Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Urban, dass ein Ende der Kaufzurückhaltung der Verbraucher derzeit nicht absehbar sei. Vor einer Woche hatte Urban bei der Bilanzpressekonferenz eingeräumt, dass der Konzern seine für 2003 gesteckten Ertragsziele möglicherweise verfehlen werde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats