KarstadtQuelle startet Aktien-Optionsplan


LZ|NET. Europas größter Warenhaus- und Versandhandelskonzern KarstadtQuelle hat nach eigenen Angaben für seine Führungskräfte einen Aktien-Optionsplan gestartet. Rund 1000 Führungskräfte sollen künftig am Erfolg des Konzerns beteiligt werden, teilte der Handelskonzern in Essen mit. Insgesamt würden den Mangern rund 1,25 Millionen Aktienoptionen zugeteilt. Für die Ausübung der Optionen gelte eine zweijährige Sperrfrist, in der sich der Kurs der KarstadtQuelle-Aktie besser entwickeln müsse als der Xetra-Dax30.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats