KarstadtQuelle mit ersten Zahlen nach der Fusion


KarstadtQuelle AG: Ausschüttung steigt von 92,4 Mio. DM auf 142,5 Mio. DM LZ-NET. Vorstand und Aufsichtsrat der KarstadtQuelle AG werden der am 20. Juli 2000 stattfindenden Hauptversammlung vorschlagen, den Bilanzgewinn in Höhe von 142,5 Mio. DM (72,88 Mio. Euro) zur Ausschüttung einer Dividende von 0,62 Euro je Stückaktie zu verwenden. Dies entspricht einer Dividendenerhöhung auf 24,2 Prozent je Stückaktie nach einer Dividende von 22 Prozent je 50 DM-Aktie in 1998.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats