Boykottverdacht durch DSD und Verbände erhärtet


LZ|NET. Das Duale System Deutschland (DSD) und Handelsverbände müssen möglicherweise mit empfindlichen Geldbußen wegen Verstoßes gegen das Kartellgesetz rechnen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen habe sich der Verdacht erhärtet, dass unter anderem DSD und die Bundesvereinigung Deutscher Handelsverbände (BDH) zum Boykott von Selbstentsorgern aufgerufen hätten, um den DSD vor Wettbewerb zu schützen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats