China prüft Kartellverdacht gegen Babymilch-Hersteller


Mehrere große Hersteller von Babymilchpulver stehen in China wegen mutmaßlicher Preisabsprachen am Pranger. Pekings Kartellwächter haben offenbar umfangreiche Ermittlungen gegen die Konzerne - darunter Nestlé, Danone und FrieslandCampina - eingeleitet. Das berichtet die "Volkszeitung", das wichtigste Organ der kommunistischen Partei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats