Chipsbranche übersteht Durststrecke


LZ|NET. Die Anbieter von Kartoffelchips, allen voran Marktführer Intersnack, können aufatmen: Die Absatzkrise des vergangenen Jahres scheint überwunden, das Geschäft mit Kartoffelchips legt deutlich zu. "Wir sind wieder voll da!" Mit diesen Worten beschreibt Christopher Ferkinghoff, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei der Kölner Intersnack Vertriebs GmbH, die aktuelle Entwicklung des vor allem im ersten Halbjahr 2003 durch die Acrylamid-Krise schwer gebeutelten Unternehmens.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats