Karwendel wächst im Ausland


Der Allgäuer Käsehersteller Karwendel mit seiner Kernmarke "Exquisa" setzt 100 Jahre nach der Gründung auf weiteres Wachstum im Ausland. Vor allem in Italien, Österreich und Osteuropa gebe es noch Potenzial, berichtete die Karwendel-Werke Huber GmbH in München. Auch Übernahmen seien möglich, sagte Firmenchef Wilfried Huber. "Wir werden uns die Märkte anschauen." Im vergangenen Jahr steigerte der Molkereikonzern aus Buchloe den Umsatz um zwölf Prozent auf 270 Millionen Euro, ein Viertel davon machte er im Ausland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats