Früher Einkauf lohnt nicht


Mit einer Einstweiligen Verfügung hat das Landgericht Köln den "Frühaufsteherrabatt" untersagt, den das Einzelhandelsunternehmen Kaufhof morgendlichen Einkäufern gewährt hatte. Mit der Entscheidung folgte das Gericht dem Antrag der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs. Das Rabattangebot wurde Presseberichten zufolge als "übertriebenes Anlocken" gewertet, Kunden könnten zu "nicht sachgemäßen Kaufentscheidungen" veranlasst werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats