Kaufland nimmt Aal aus dem Sortiment


Kaufland hat angekündigt sein Aal-Angebot aus dem Sortiment zu nehmen. Wie es online heißt, will das Unternehmen damit einen verantwortlichen Umgang mit der Ressource Fisch demonstrieren. Nach aktuellen Informationen von Fischereiverbänden, Umweltschutzorganisationen und des Bundesamtes für Naturschutz seien die weltweiten Aal-Bestände sehr stark gefährdet. Deswegen wolle Kaufland Verantwortung übernehmen und ab sofort Aal vollständig aus dem Sortiment nehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats