Kaufland ruft Eintopf zurück


Kaufland, KaufMarkt und Handelshof haben einen Linseneintopf zurückgerufen, weil Glassplitter in einigen Dosen nicht auszuschließen seien. Dies sei die Reaktion auf entsprechende Reklamationen von zwei Kunden, sagte eine Sprecherin der Kauflandgruppe in Neckarsulm (Baden-Württemberg). Grund sei ein Produktionsfehler bei einem Lieferanten. Aus den Regalen genommen worden sei folgendes Produkt: K Classic Linseneintopf mit magerem Schweinefleisch 800g mit der Charge LI CL MHD 31.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats