Kaufring will sich durch Immobilienverkäufe entschulden


vwd - Die in der Sanierung steckende Kaufring AG, Düsseldorf, will ihre Schulden durch den Verkauf ihrer Immobilienbestände abbauen. Derzeit stehe das gesamte Grundvermögen - neun Innenstadtkaufhäuser sowie das Stammsitzgelände am Düsseldorfer Flughafen mit 200.000 qm - zum Verkauf, sagte der Vorstandsvorsitzende Gerhard Friedrich am Dienstag bei der Bilanzvorlage in Düsseldorf. Für zwei Kaufhäuser in Wetzlar und Heidenheim seien bereits Verträge unterzeichnet worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats