Sektbranche Kellereien blicken optimistisch nach vorne


Angestoßen wird immer: Die deutsche Sektbranche scheint keine Krisen zu kennen und gibt sich auch 2013 zufrieden. "Wir sind von Optimismus geprägt", sagt der Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Sektkellereien, Ralf Peter Müller, in Wiesbaden.
Da die Erntemengen 2013 wieder etwas besser waren als in den Jahren zuvor, rechnen die Kellereien mit einer Entspannung bei den Preisen für Grundweine

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats