Kellogg-Produkte auf dem Prüfstand


Die US-Regierung untersucht zurzeit Produktproben des Cerealien-Anbieters Kellogg daraufhin, ob diese die Kornsorte Star-Link enthalten. Star-Link, ein Produkt der französischen Aventis S.A., ist eine genetisch manipulierte Getreidesorte, die bei Menschen Allergien auslösen soll und deswegen nicht für den menschlichen Verzehr geeignet sei. Angeblich hatte die Umweltschutz-Organisation Greenpeace Spuren von Star-Link in Kellogg-Produkten gefunden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats