Kellogg steigert Gewinn und Umsatz


Der weltgrößte Frühstücknahrungs-Hersteller Kellogg hat dank eines kräftigen Ausbaus des nordamerikanischen Geschäft 2005 mehr verdient. Kellogg erhöhte den Umsatz um sechs Prozent auf 10,2 Milliarden Dollar, teilte das in Battle Creek (Michigan) ansässige Unternehmen mit. Kellogg setzte in Nordamerika sieben Prozent und im Ausland vier Prozent mehr um als im Vorjahr. In Europa stagnierte der Jahresumsatz mit zwei Milliarden Dollar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats