Panne versalzt Kellogg das Müsli


Der US-Lebensmittelkonzern Kellogg leidet unter einem peinlichen Patzer. Weil das Unternehmen 28 Millionen Packungen Frühstücksflocken wegen übelriechender Plastikfolien zurückrufen musste, sackte der Gewinn im zweiten Quartal um 15 Prozent auf 302 Mio. Dollar ab.
Erschwerend hinzu kam die Unlust der Nordamerikaner und Briten auf Müsli und Co., was den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats