Kellogg setzt höhere Preise durch


Kellogg verdient mehr Geld mit seinen Frühstücksflocken. Es sei gelungen, die Preise anzuheben, begründete Firmenchef John Bryant am Donnerstag das Abschneiden. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz um 11 Prozent auf 3,4 Mrd. USD (2,4 Mrd Euro).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats