Kellogg verharrt auf Vorjahresniveau


Der US-Lebensmittelkonzern Kellogg stagniert. Im Schlussquartal erreichten Gewinn und Umsatz fast punktgenau die Werte des Vorjahreszeitraums. Kellogg habe sich erfolgreich gegen die Wirtschaftskrise gestemmt, kommentierte Konzernchef David Mackay in Battle Creek (US-Bundesstaat Michigan). Der größte US-Anbieter für Müsli und Frühstücksflocken verdiente unterm Strich 176 Millionen Dollar bei einem Umsatz von 2,9 Milliarden Dollar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats