Kritik von Herstellern an Verbraucherzentrale


LZ|NET. Nahrungsmittelhersteller verwahren sich gegen Vorwürfe der Verbraucherzentrale Hamburg, wonach Teile der Industrie bei der Nährwertkennzeichnung in die Trickkiste greifen sollen. In einer Veröffentlichung der Hamburger heißt es, die Lebensmittelhersteller wollten eine Kennzeichnung des Zucker- und Fettgehalts auf den Verpackungen verhindern. Mit Blick auf wachsende Gewichtsprobleme der Bevölkerung schlagen die Verbraucherschützer eine Ampel-Kennzeichnung wie in Großbritannien vor und erläutern an Beispielen angebliche Tricks, denen sich die Industrie bei der Kennzeichnung bedienen soll.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats