Kimberly-Clark will noch profitabler werden


Im Geschäftsjahr 2007 konnte der amerikanische Tissuehersteller Kimberly-Clark seinen Umsatz um 9,1 Prozent auf 18,3 Mrd. USD (12,4 Mrd. Euro) ausbauen. Im Einzelnen seien 4 Prozentpunkte dieser Entwicklung durch ein gesteigertes Absatzvolumen hervorgerufen. Preissteigerungen und ein veränderter Produktmix hätten einen Prozentpunkt beigetragen. Zusätzlich profitierte der Konzern von vorteilhaften Wechselkursen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats