Kimberly-Clark meldet leichtes Gewinnplus


Das US-Konsumgüterunternehmen Kimberly-Clark Corp. hat für das erste Quartal ein leichtes Gewinnplus gemeldet. Der Überschuss aus den weitergeführten Aktivitäten sei auf 450,1 Mio. US-Dollar (USD) oder 93 Cent je Aktie gestiegen nach 443,8 Mio. USD oder 88 Cent je Aktie im Jahr zuvor, teilte der Konzern (Kleenex) in Dalls (Texas) mit. Hintergrund für den Zuwachs sei eine gestiegene Nachfrage. Im Vorjahresergebnis sei der Veräußerungsgewinn durch die Ausgliederung der Tochtergesellschaft Neenah Paper nicht berücksichtigt, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats