Kimberly-Clark will Kosten senken


LZ|NET. Der Konsumgüterhersteller Kimberly-Clark Corp. hat seine Ergebnisprognose für das laufende Quartal bestätigt. Das Unternehmen geht nach wie vor von einem Gewinn je Aktie im Bereich von 0,99 bis 1,01 Dollar je Aktie aus. Des Weiteren sollen die eingeleiteten Restrukturierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen weiterlaufen und mit ihnen deutliche Kosteneinsparungen möglich sein. Wie es heißt, sollen die Kosten zwischen 2008 und 2010 um 350 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats