Kingfisher-Aktie bricht ein


Die britische Handelsgruppe Kingfisher meldet ein flächenbereinigtes Umsatzwachstum von 5,4 Prozent auf 11 Mrd. GBP für den Geschäftszeitraum 1. Februar bis 30. Dezember 2000. Der Zuwachs in allen Geschäftsfeldern wurde an der Londoner Börse dennoch nicht honoriert. Der Kurs der Kingfisher-Aktie brach in dieser Woche 10,4 Prozent auf 439 Pence ein. Grund könnten Übernahmegerüchte sein, die seit Beginn der Woche die britische Presse beschäftigen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats