Kingfisher ist pessimistisch


Die größte europäische Baumarktkette Kingfisher rechnet angesichts der Turbulenzen an den Finanzmärkten in den kommenden Monaten mit nachlassender Kauflaune der Verbraucher. Hinzu komme, dass das Geschäft in Großbritannien derzeit im Umbau stecke, sagte der für die Finanzen zuständige Direktor Duncan Tatton-Brown in London. Eine konkrete Prognose für dieses und das nächste Jahr nannte Tatton-Brown nicht, ergänzte aber, die Analysten dürften ihre Vorhersage für den Vorsteuergewinn angesichts der vorsichtigen Aussagen zur Geschäftsentwicklung um etwa 10 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats