Kingfisher übernimmt weitere Hornbach-Aktien


Die Kingfisher plc, London, hat weitere 17,4 Prozent der stimmrechtslosen Vorzugsaktien der Hornbach Holding AG, Bornheim, zum Preis von 36,2 Mio EUR übernommen. Damit halte Kingfisher 21,2 Prozent der Vorzugsaktien der Holding, teilte der britische Handelskonzern mit. Zudem übernehme Kingfisher für 21,5 Mio EUR 5,5 Prozent der Stammaktien der Hornbach Baumarkt AG, die zu 80 Prozent zur Hornbach Holding gehört.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats