Kingfisher: Leidet unter schleppenden Geschäften


Europas größter Baumarktbetreiber Kingfisher leidet weiterhin unter schleppenden Geschäften in den Kernmärkten Großbritannien, Irland und Frankreich. Zwar stieg der Umsatz im vierten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 1,5 Prozent auf 2,39 Mrd. GBP (2,74 Mrd. Euro), wie das Unternehmen in London mitteilte. Doch verdankt es dies in erster Linie günstigen Wechselkursen. Auf vergleichbarer Basis sank der Umsatz in den vierzehn Wochen bis zum 2. Februar um 3,4 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats