Kingfisher plant Entlassungen bei Superdrug


vwd. Kingfisher plc, London, plant Entlassungen bei seiner Drogeriekette "Superdrug". Wie aus einem internen Papier hervorgeht, soll die Belegschaft der Hauptverwaltung um zehn Prozent verringert werden. Darüber hinaus ist dem Vernehmen nach eine Änderung der Organisation geplant. Unternehmensberater hätten mit einer Untersuchung der Tätigkeit von 40 Angestellten begonnen, war zu hören. Jedoch könnte die Anzahl der Angestellten, die mit einer Entlassung rechnen müssen, einem Artikel des Fachblatts "Retail Week" zufolge wesentlich höher sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats