Kingfisher steht gut da


Der britische Baumarktkonzern Kingfisher hat im ersten Geschäftsquartal trotz des schlechten Wetters den Überschuss im Filialgeschäft um 18 Prozent gesteigert und dabei die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der Nettogewinn aus den Baumarktläden sei auf 145 Mio. GBP (217,42 Mio Euro) geklettert, nach 123 Mio. GBP im Vorjahr, teilte der Konzern in London mit. Analysten hatten im Schnitt 141 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats