Kingfisher/Castorama im Clinch


LZ|NET. Der französische Baumarktbetreiber Castorama und sein potentieller Käufer Kingfisher streiten sich noch immer über die Bewertung des angebotenen Preises. Jetzt wurde als neuer neutraler Schiedsrichter die in London sitzende Bank Rothschild beauftragt den angebotenen Kaufpreis von 67 EUR pro Aktie, zu beurteilen. Castorama hatte den Preis als zu niedrig befunden und hatte der US-Investmentbank Schroder Salomon Smith Barney zu starke Nähe zu Kingfisher und damit mangelnde Unabhängigkeit unterstellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats