Keine Fusion mit Suntory


Die geplante Fusion der beiden führenden japanischen Getränkekonzerne Kirin und Suntory ist geplatzt. Nach monatelangen Verhandlungen erklärten die beiden Unternehmen ihre Gespräche für gescheitert. Bei einem Zusammenschluss wäre nicht nur Japans größter Produzent von Bier und Softdrinks entstanden, sondern der größte Getränkekonzern der Welt nach Anheuser-Busch InBev aus Belgien und Coca-Cola.
#Z

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats