Für Kmart wird die Luft knapp


Die Schieflage des US-amerikanischen Einzelhändlers Kmart wird immer bedrohlicher. Das Management soll bereits einen Antrag auf Gläubigerschutz erwägen. Dies berichtet das Wall Street Journal. Kmart - mit einem Umsatz von zuletzt 37 Mrd. USD hinter Wal-Mart und Target die Nummer Drei in den USA - befindet sich nach Einschätzung von Bankenkreisen in einer äußerst schwierigen Lage. Bereits drei Rating-Agenturen haben Kmart mittlerweile herabgestuft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats