Kmart verlagert möglicherweise Firmensitz


Der US-Einzelhändler Kmart erwägt nach Informationen der amerikanischen Zeitung "Detroit News" eine Verlagerung seines Firmensitzes und den Abbau von über 1.700 der 2.200 Stellen in der Hauptverwaltung. Bei Kmart gebe es starke Bestrebungen, den Firmensitz in Troy (Michigan) aufzugeben und nach Atlanta (Georgia) umzuziehen. Dort seien die Steuern niedriger und die Infrastruktur besser, zitierte die Zeitung Unternehmenskreise und Regierungsstellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats