Kmart hat weiter Probleme


Der US-Einzelhandelskonzern Kmart Corp, Chicago, muss weiter kämpfen. Das Unternehmen, das unter Gläubigerschutz steht (Chapter 11), meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr Verluste von über 3,22 Mrd. USD, nach einem Defizit von 2,42 Mrd. USD im Vorjahr. Die Umsätze sind von 36,2 auf 30,8 Mrd. USD gesunken. Das Unternehmen versuchte im vergangenen Jahr bereits mit der Schließung von 300 Märkten gegenzusteuern. Jetzt i

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats